Kategorie

Veranstaltungen

21. indigo night – Geheimgesellschaften heute

/
In spektakulärer Weise offenbaren sich uns heute immer unglaublichere Tatsachen aus der Geschichte und Gegenwart der Menschheit und der bewussten Beeinflussung von uns Erdenbewohnern. Rasmin Banedj-Schafii ist einer der profunden Kenner um die Geschichte des Menschengeschlechts und die Geheimnisse und Symbole des Orients. Nach seinem hervorragenden Iran-Vortrag im November 2015 freuen wir uns, ihn wieder bei uns zu begrüßen und versprechen tiefe Einblicke in die Geschichte hinter der Geschichte, das Wissen hinter dem Wissen.

20. indigo night – Werden wir durch unbekannte Mächte fremdbestimmt?

/
Werden wir durch unbekannte Mächte fremdbestimmt ? Der Autor und Verleger Reiner Elmar Feistle interessiert sich seit seiner Kindheit für den Weltraum und außerirdisches Leben in unserem Universum. Paranormale Erlebnisse um die Familie Feistle und die Verbindung zu außerirdischen Lebensformen führten 1996 zur Veröffentlichung des Buches „Die Unermesslichkeit des Seins“

19. indigo night | Der Weg ins neue Bewusstsein

/
Der Weg ins neue Bewusstsein Der Bewusstseins-Coach Stephan Fugmann eröffnet mit diesem Vortrag unser Schwerpunkt-Thema im Jahr 2016: Das neue Bewusstsein. Nachdem wir in den vorangegangenen Veranstaltungen die Hintergründe der aktuellen politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und spirituellen Verwerfungen betrachtet und über neue Wege in eine friedliche und demokratische Zukunft nachgedacht haben, soll der Fokus nun auf die Möglichkeiten jedes Einzelnen gerichtet sein, diese positive Zukunft für sich und sein Lebensumfeld zu generieren

18. indigo night – IRAN ein unbekanntes Land

/
Mit großer (Vor-) Freude laden wir Sie herzlich ein zu einem ganz besonderen Vortragsabend, der letzten Indigo Night in diesem Jahr: Rasmin Banedj-Schafii, den eine ebenso große Kenntnis wie Liebe mit seiner Heimat verbindet, nimmt uns mitauf eine Reise durch den Iran, einem Land mit 7.000jähriger Kultur, der Heimat der Djinn und des Zaubers.

17. indigo night | Agnihotra das vedische Heilfeuer

/
Schon in den Veden findet sich eine Feuerzeremonie, die umfassende Reinigungs- und Heilwirkungen hat. AGNIHOTRA, das „heilige Feuer“, ist eng verbunden mit dem Sonnenauf- und -untergang und dadurch mit dem Biorhythmus der Erde. Studien konnten belegen, dass durch AGNIHOTRA pathogene Keime und radioaktive Strahlen bis zu 90% reduziert werden.

16. indigo night | Anzeichen eines Wandels – Optionen und Lösungen

/
Anzeichen eines Wandels – Optionen und Lösungen Die Menschheit steht am Scheideweg; dies wird von Tag zu Tag deutlicher. Zwei Möglichkeiten bestehen für uns: Die Versklavung unter der „Neuen Welt-Ordnung“ oder die Befreiung durch die natürliche oder Göttliche Ordnung. Dass ein Zeitenund damit Paradigmenwechsel am Horizont dämmert, ist auch den negativen Mächten nicht entgangen. Sie wollen auf der Welle der energetischen Veränderung ihre Ordnung etablieren. Daher findet man in nahezu allen Freimaurerlogen am Tempel- Eingang eine Tafel mit dem Spruch „Ordo ab Chao“, mit anderen Worten “Ordnung aus dem Chaos“.

15. indigo night | Licht & Gesundheit – wertvolles Lichtwissen für jeden

/
Heinrich Remagen, Geschäftsführer und Sachkundiger für Beleuchtung, weiß aus seinen Vorträgen, dass die Besonderheiten und (erheblichen) Wirkungen künstlichen Lichts weitgehend unbekannt sind. Welche Auswirkungen hat aber die künstliche Beleuchtung auf den Menschen, seine Wahrnehmung, sein Befinden und nicht zuletzt auf Gesundheit und Lebensqualität?

14. indigo night | Entdecke Dein ICH

/
Oft erkennen wir nicht, wer wir wirklich sind, weil unser wahres Wesen vernebelt wurde durch Gedanken und Glaubenssätze, die wir von anderen übernommen haben. Denn unsere Gedanken bestimmen unser Handeln und somit unser Leben. Durch eine bewusste Beobachtung unserer Verhaltensweisen können wir einen Weg finden aus dem Dilemma

13. indigo night | Rundumerneuerung im Frühling mit JIN SHIN JYUTSU

/
Jin Shin Jyutsu®, Physio-Philosophie, ist eine neue Heilkunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper und basiert auf altem japanischem Wissen. Diese Behandlung ist wohl die ursprünglichste und müheloseste Harmonisierungskunst unter denen, die mit den Energiezonen des Körpers arbeiten: Keine Massage, kein Pressen, keine Anstrengung – ganz einfach die Finger auf die 26 Schlüsselzonen legen!