NEWS

An dieser Stelle informieren wir Sie über Produktneuheiten, Sonderausstellungen, Sonderaktionen sowie aktuelle Veranstaltungen und Seminare

24. indigo night – ENTHEOGENE – Gott in uns? Das Geheimnis der schamanischen Zaubertränke

ENTHEOGENE – Gott in uns? Das Geheimnis der schamanischen Zaubertränke

Rasmin Banedj-Schafii nimmt uns auf der Suche nach dem
Geheimnis der schamanischen Zaubertränke und den Urgründen
unseres Bewusstseins mit auf eine Reise zu den Anfängen
der Schamanenrituale. Wir werden erfahren, welche Rolle unser
Bewusstsein bei spirituellen und religiösen Glaubensmustern
spielt, ob wir es positiv beeinflussen können und wie die Epiphyse
mit Frequenzen direkt stimulierbar ist. Gibt es das „Gottesmolekül“?
Wo könnte es in der Natur zu finden sein und
welche Rolle spielt hierbei DMT?
Bei der Erforschung der Geheimnisse unseres Bewusstseins hat
Rasmin Schafii sich mit Glaubensmustern, biochemischen Prozessen
im Gehirn und verschiedenen Methoden der Bewusstseinserweiterung
befasst und dabei besondere Frequenzen
gefunden, die unsere Epiphyse, den Sitz unserer Seele, stimulieren.
Wenn wir verstehen, dass unser Bewusstsein unsterblich ist
und begreifen, dass wir tatsächlich dieses Bewusstsein sind,
dann sind wir wirklich frei und finden unsere Aufgabe im Hier
und Jetzt unseres Lebens.
In seinem Vortrag zeigt Rasmin Schafii, wie wir unser Bewusstsein,
und damit uns, ausdehnen können und was diese Bewusstseinserweiterung
für unser Leben bedeutet. Er geht außerdem
auf die Geschichte der Kulte ein, deren Entwicklung eng mit den
Zaubertränken verbunden ist, und gibt einen Überblick über
den Nutzen psychoaktiver Substanzen und die Mysterienkulte.
Vortragsinhalte:
Alkaloide Pflanzenasche und die psychoaktive Wirkung – Drogen
und Religion – Mirakulix, Zaubertränke, Hexensalben und
Magier – Mysterienkult von Eleusis, das Haoma der Perser, das
Soma der Inder, Ayahuasca der Peruaner – die Droge am Baum
der Erkenntnis – Sumerische Götter und der Fall Adams aus dem
Paradies – der persische Hofkult und Haluzinogene – das Geheimnis
der Epiphyse (Zirbeldrüse) – DMT, das Erkenntnismolekül
– luzides Träumen und die Dimensionen des Schlafes –
HAARP, CHEMTRAILS, ELEKTROSMOG und der negative Einfluss
auf unser Bewusstsein – Orgonit und andere Hilfstechniken
– Mantras, Mudras, Meditation zur Aktivierung der Zirbeldrüse
– Heilige Geometrie und Bewusstsein – Frequenzen und
Sonnenwind – der Einfluss der Sonnenphotonen auf unser
Gehirn und die DNA.

Vortrag von Rasmin Banedj-Schafii

Rasmin Banedj-Schafii ist in Teheran geboren und wuchs in
zwei Kulturen zweisprachig auf. Er studierte Werkstoffwissenschaften,
Biologie und Orientalistik und widmete sich ganz
dem Wunsch, die holistischen Ergebnisse seiner grenzwissenschaftlichen
Forschungen der deutschsprachigen Bevölkerung
nahe zu bringen. Indem er uns vorenthaltene Wahrheiten aufdeckt,
möchte er friedliebende Bevölkerungen verbinden und
die zerstörerischen Manipulationen der geostrategischen Konzernpolitik
aufdecken (www.freigeist-forum-tuebingen.de/).

Einladung / Veranstaltungsbeschreibung

24. IndigoNight 24.10.2016

Montag, 24. Oktober 2016
Ort: Lichthaus Remagen
Neumarkt 35-37, 50667 Köln
Beginn: 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Beitrag: € 20,- (Abendkasse) incl. Getränke
Anmeldung per Mail: h.remagen@remagenlicht.de