NEWS

An dieser Stelle informieren wir Sie über Produktneuheiten, Sonderausstellungen, Sonderaktionen sowie aktuelle Veranstaltungen und Seminare

21. indigo night – Geheimgesellschaften heute

In spektakulärer Weise offenbaren sich uns heute immer unglaublichere
Tatsachen aus der Geschichte und Gegenwart der
Menschheit und der bewussten Beeinflussung von uns Erdenbewohnern.
Rasmin Banedj-Schafii ist einer der profunden
Kenner um die Geschichte des Menschengeschlechts und die
Geheimnisse und Symbole des Orients. Nach seinem hervorragenden
Iran-Vortrag im November 2015 freuen wir uns, ihn
wieder bei uns zu begrüßen und versprechen tiefe Einblicke in
die Geschichte hinter der Geschichte, das Wissen hinter dem
Wissen.
Wir erfahren von Hochkulturen und ihrem Untergang, von den
ANNUNAKI, Göttern der Sumerer, von der Entstehung der
„Rothen“ und „Gelben“ Bruderschaft der Schlange und ihrem
Kampf um die Menschen und von der Entstehung der Geheimgesellschaften,
die die Symbole der sumerischen Götter bis in
unsere heutige Zeit nutzen und präsent halten.
Rasmin Schafii wird den Bogen schlagen von den Religionen bis
zur EU (dem “Projekt Babylon“), von den Freimaurern bis zu
den Herren vom schwarzen Stein, von den archäologischen
Quellen zur Marsmission.
Viele weitere wenig bekannte Zusammenhänge und Informationen
versprechen einen spannenden Abend, den Sie sich nicht
entgehen lassen sollten.
Rasmin Banedj-Schafii ist in Teheran geboren und wuchs in
zwei Kulturen zweisprachig auf. Er studierte Werkstoffwissenschaften,
Biologie und Orientalistik und widmete sich ganz
dem Wunsch, die holistischen Ergebnisse seiner grenzwissenschaftlichen
Forschungen der deutschsprachigen Bevölkerung
nahe zu bringen. Indem er uns vorenthaltene Wahrheiten aufdeckt,
möchte er friedliebende Bevölkerungen verbinden und
die zerstörerischen Manipulationen der geostrategischen Konzernpolitik
aufdecken (www.freigeist-forum-tuebingen.de/).

Rasmin Banedj-Schafii

ist in Teheran geboren und wuchs in
zwei Kulturen zweisprachig auf. Er studierte Werkstoffwissenschaften,
Biologie und Orientalistik und widmete sich ganz
dem Wunsch, die holistischen Ergebnisse seiner grenzwissenschaftlichen
Forschungen der deutschsprachigen Bevölkerung
nahe zu bringen. Indem er uns vorenthaltene Wahrheiten aufdeckt,
möchte er friedliebende Bevölkerungen verbinden und
die zerstörerischen Manipulationen der geostrategischen Konzernpolitik
aufdecken (www.freigeist-forum-tuebingen.de/).

Tag: Montag, 04. April 2016
Ort: Lichthaus Remagen
Neumarkt 35-37, 50667 Köln
Beginn: 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Beitrag: € 20,- (Abendkasse) incl. Getränke
Anmeldung per Mail: h.remagen@remagenlicht.de